Post-City at Ars Electronica 2015

Posted on | September 20, 2015

Im Zentrum des zukunftsweisenden Festivals Ars Electronica stand heuer das Motto „Post City – Lebensräume im 21. Jahrhundert“. „Die Stadt ist“, und das wird in den vielen Symposien und bei der Gala im Brucknerhaus von Gerfried Stocker, dem kongenialen künstlerischen Vater des Festivals immer wieder erwähnt, „die erfolgreichste Überlebensstrategie und das größte Experiment der Menschheit“.

Stocker: „Das Festival nützt die Idee von Stadt, um auf Zukunftsentwicklungen zu blicken. Wir haben heuer die außergewöhnliche Möglichkeit erhalten, im ehemaligen Postlogistikzentrum am Bahnhof eine Festivalstadt zu errichten. Wir haben sie Post City getauft, ein interessantes Wortspiel mit der ‚Stadt danach‘, also der Stadt der Zukunft und der Location der Post City.“ Dort wurden auf einer Fläche von mehreren Zehntausend Quadratmetern Ausstellungen, Inszenierungsräume und eine eigene Konzerthalle eingerichtet, um über „die Stadt“ nachzudenken…

Read more

 

Category: ALL